Schweinsteiger

Viele Fußballfans haben noch das Bild im Gedächtnis, als Bastian Schweinsteiger im Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 mit einer getackerten Platzwunde das Spiel fortsetzte und als Antreiber die Mannschaft mit zum Weltmeistertitel Schweinsteiger führte. In diesem Buch erlebt man nicht nur den überragenden Fußballer, sondern in gleichem Maß den Menschen. Der Autor erzählt in launigen Worten dessen Lebensgeschichte. Man erfährt, dass er sich in vielen Sportarten versuchte, von denen das Ski-Rennfahren und der Fußball die herausragenden waren. So wurde der FC Bayern München auf ihn aufmerksam und nahm ihn auf. Er durchlief die verschiedenen Jugendmannschaften und fand bald auch in der Profimannschaft seinen Platz. Das Buch zeichnet seine Stationen nach, die ihn in die Nationalmannschaft führten. In dieser Biografie erleben die Leser hautnah mit, dass es sportlich auch Rückschläge gab, die ihn aber stets stärker machten. Klar, dass das Buch auch das Privatleben nachzeichnet, bis hin zu seiner Hochzeit mit der Weltklasse-Tennisspielerin Ana Ivanovic. Viele Interviews mit Weggefährten lockern die reine Lebensgeschichte extra auf. Für alle Fußballfans ist das Buch unbedingt zu empfehlen.

Gerd Fleder

Gerd Fleder

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schweinsteiger

Schweinsteiger

Ludwig Krammer
Verl. Die Werkstatt (2018)

170, [16] S. : Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 907732
ISBN 978-3-7307-0406-6
9783730704066
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.