Damit die Liebe lebendig bleibt

Der italienische Neurologe und Psychotherapeut, verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder, hat dieses Buch aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Paartherapie und seiner eigenen Ehe geschrieben. Zunächst beschreibt er Damit die Liebe lebendig bleibt die inneren Einstellungen, die für eine tragfähige Partnerschaft notwendig sind. Anhand von Fallbeispielen stellt er die häufigsten Gefahren und Warnsignale in der Ehe dar und erklärt, was man tun kann und muss, um schwierige Phasen und Verletzungen, die es in jeder Ehe gibt, auf eine für beide Partner förderliche Weise zu überwinden. Dabei bietet der Autor keine bequemen, schnellen Lösungen an und stellt klar, dass immer beide Partner für ein Gelingen der Beziehung Verantwortung tragen. Im nötigen Umfang und gut verständlich vermittelt er auch psychologisches Hintergrundwissen. Ein kleines Kapitel wendet sich an Freunde von Paaren in einer Krise. Die christliche Weltanschauung des Autors klingt an manchen Stellen an, steht aber nicht im Vordergrund. Ein vom Umfang her gut überschaubarer Ehe-Ratgeber (nicht nur für akute Krisen), der die wesentlichen Punkte praxisnah vermittelt. Zugleich ein Plädoyer für den Glauben an die Liebe. Für alle Bestandsgrößen gerne empfohlen.

Monika Graf

Monika Graf

rezensiert für den Borromäusverein.

Damit die Liebe lebendig bleibt

Damit die Liebe lebendig bleibt

Rino Ventriglia
Verl. Neue Stadt (2016)

Lebenswert!
116 S.
kt.

MedienNr.: 586196
ISBN 978-3-7346-1077-6
9783734610776
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.