Wahre Lügen

Die Allgegenwart von Bullshit, Aber- und Irrglaube hängt mit den Mechanismen der bewussten Wahrnehmung zusammen, die bei der Konstruktion von Sinneseindrücken in unserem Gehirn auch Illusionen erzeugen. Wir überschätzen unsere Wahre Lügen eigene Rationalität und sind so anfällig für Vorurteile und Manipulationen. Gleichzeitig sind die aber für unsere Wahrnehmung eminent wichtig. Diese Zusammenhänge werden in diesem originellen Werk aus evolutiver, neurobiologischer, psychologischer und philosophischer Sicht samt einiger Ausflüge in die Mathematik (Wahrscheinlichkeitsrechnung) und Physik (Relativitätstheorie) eingehend analysiert sowie mit kuriosen Beispielen veranschaulicht. Das mit Witz und Esprit geschriebene Sachbuch bietet eine lohnende Lektüre für ein anspruchsvolles Lesepublikum und ist ein Plädoyer für eine wachsame Skepsis gegenüber den kognitiven Fähigkeiten des Menschen (siehe auch Skudlarek, "Wahrheit und Verschwörung") - und eine Anleitung, die Schwächen der menschlichen Wahrnehmung zu umgehen. Empfehlenswert.

Johann Book

Johann Book

rezensiert für den Borromäusverein.

Wahre Lügen

Wahre Lügen

Kai Schreiber
Rowohlt Berlin (2019)

332 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 597696
ISBN 978-3-7371-0055-7
9783737100557
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.