Kettenrasseln mit Kellerasseln

Hannah hat die Nase voll. Seit acht Wochen lebt sie unfreiwillig mit ihrer kleinen Schwester Marie und ihren Eltern in einer neuen Stadt. Ihre Eltern lieben die neuen Jobs. Hannah hingegen hasst die neue Schule. Immer häufiger verkriecht Kettenrasseln mit Kellerasseln sie sich in der Schulbibliothek und stöbert allein in den Büchern. Eines Tages fällt ihr nicht nur ein leeres, altes Buch in die Hand, sondern auch ein Stift mit Totenkopf-Aufsatz, den sie kurzerhand Rollf tauft. Wie von Zauberhand kommuniziert sie mit Rollf, indem sie sich gegenseitig Nachrichten in das gefundene Buch schreiben. Nach und nach füllen sich so die Seiten. Als Rollf Hannah ihre zukünftigen Freundinnen Frieda und Monique sowie die neue Lehrerin Miracula beschreibt, wird Hannah plötzlich vom Buch verschluckt und vor einer Monsterklasse wieder ausgespuckt. Jedes Monster ist auf seine Art besonders und vor allem auffällig nett. Fortan ist das Schulleben nicht nur spannend neu, sondern von Hexenkraft und Zauberei übersät. Letztendlich lernen die Schüler/-innen der Monsterklasse genauso viel wie die Kolleg/-innen der normalen Schule. Aber deutlich ansprechender, weil Witz, Fantasie und jede Menge Kreativität den Schulalltag in der Monsterklasse prägen. Dieser Comicroman beschreibt das Leben Hannahs über den Zeitraum von zwei Wochen. Jedes Kapitel erzählt von einem Wochentag. Gespickt mit Sprechblasen, verschiedenen Schriftarten, -größen und -formaten wird die Textmenge überschaubar gestaltet und liest sich sehr kurzweilig. Der Autor spielt mit wunderbaren, neuen Wortkreationen wie "Düsenstaubsaugerbesen", "Buchpestkrampfgähnmigräne" oder "Stiftübelkeit". In den Schwarz-weiß-Illustrationen fallen die wenigen knallroten Einträge besonders auf und setzen kleine Highlights. Man darf gespannt sein, wie Hannahs Schulalltag in der Monsterklasse weitergehen wird, denn der zweite Teil ist bereits angekündigt.

Anja Kuypers

Anja Kuypers

rezensiert für den Borromäusverein.

Kettenrasseln mit Kellerasseln

Kettenrasseln mit Kellerasseln

Thomas Krüger & der Anton
KJB (2020)

Meine krasse Monsterklasse ; Band 1
182 Seiten : zahlreiche Illustrationen (teilweise farbig)
fest geb.

MedienNr.: 602791
ISBN 978-3-7373-4209-4
9783737342094
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: