Der Zirkus der Diebe und die lausige Lotterie

Die Tiere merken es zuerst: es tut sich etwas Ungewöhnliches in ihrem verschlafenen Nest. Auch Hannah, die ein langweiliges Leben in der langweiligen Ortschaft verbringt, spürt eine Veränderung. Und tatsächlich, Scharks unglaublicher Der Zirkus der Diebe und die lausige Lotterie Zirkus rollt heran. Vorneweg auf einem Kamel reitet Billy, mit dem sich Hannah sofort anfreundet, denn er hat im Gegensatz zu ihr ein abenteuerliches Leben. Wie abenteuerlich das ist, erfährt Hannah nach und nach und sie lernt auch die Trapezkünstler Maurice und Irrrena, die Clowns Ed und Fred, Flinkfinger O`Hara und Hugo, die fliegende Kanonenkugel, kennen. Und den furchterregenden Zirkusdirektor Arturo Schark, der sein Geld neben den Zirkusvorstellungen noch auf andere - unerlaubte - Art verdient. Gemeinsam mit Billy und mit der Unterstützung ihrer Oma macht sich Hannah daran, Arturo Schark das Handwerk zu legen. - Die abenteuerliche, lustige, fantastische Geschichte wird immer wieder durch Anmerkungen unterbrochen, die dem Leser Erklärungen zu wichtigen und auch unwichtigen, aber immer spaßigen Fragen gibt. Da ist Lesespaß für alle Kinder ab 9 Jahren garantiert! Das sehr offene Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen, die sicher von allen Lesern sehnsüchtig erwartet wird.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Zirkus der Diebe und die lausige Lotterie

Der Zirkus der Diebe und die lausige Lotterie

William Sutcliffe
Fischer Sauerländer (2014)

202 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 578838
ISBN 978-3-7373-5102-7
9783737351027
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: