Pelikansommer

Die zwölfjährige Cat kümmert sich um ihren kleinen autistischen Bruder Küken. Manchmal reißt er einfach aus oder er bekommt einen Anfall, wenn ihm alles zu viel wird. Doch Cat weiß ganz genau, wie sie ihn wieder beruhigen kann. Pelikansommer Seit ihr Vater gestorben ist, hat die Mutter drei Jobs, um die Familie über Wasser zu halten. Ihre Hauptarbeit ist das Schreiben und Illustrieren von Kinderbüchern. Nicht von ungefähr heißt ihre Buchreihe "Caterpillar und Chicken". Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und die Familie soll nach Atlanta fliegen. Dort unterrichtet Cats Mama in einem Ferienkurs und die Kinder sollen die Ferien bei Freunden verbringen. Doch alles kommt anders, da die Oma der Freunde krank wird. Kurz entschlossen beschließt Cats Mutter, dass die Kinder bei ihren Eltern bleiben sollen. Diese Großeltern haben sie noch nie gesehen. Voll Spannung erwartet Cat, was diese Ferien bringen werden. Doch die Enttäuschung ist erstmals groß. Die Mutter ist nicht dazu zu bewegen zu erzählen, warum der Kontakt zu ihren Eltern abgerissen ist. Und der Großvater gibt sich erst mal sehr unnahbar und wortkarg. Doch Cat lässt sich die Ferien nicht verderben. Sie findet eine neue Freundin, lernt Angeln und erfährt, was in der Vergangenheit zwischen ihrer Mutter und ihren Eltern passiert ist. - Eine berührende, sensible und manchmal auch bedrückende Geschichte um ein kleines Mädchen mit viel Verantwortung. Cat steckt immer zurück und lässt den anderen den Vortritt. Dabei ist es für sie das Natürlichste der Welt. Erst in den Ferien bei den Großeltern lernt sie, dass auch sie Kind sein darf und dass sie Verantwortung abgeben darf. Nach und nach erfahren die Lesenden, dass Cats und Kükens Vater Afroamerikaner war. Der unterschwellige Alltagsrassismus ist besonders in den Ferien in North Carolina gegenwärtig. Er wird aber von Cat nicht als solcher empfunden - sie kennt nichts anderes und für sie ist es normal. Für alle Bestände zu empfehlen.

Angela Hagen

Angela Hagen

rezensiert für den Borromäusverein.

Pelikansommer

Pelikansommer

Gillian McDunn ; aus dem Englischen von Katja Maatsch ; mit Illustrationen von Alisa Coburn
Sauerländer (2020)

335 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 600997
ISBN 978-3-7373-5674-9
9783737356749
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: