111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss

Ein weiterer Band in der Reihe der beliebten "111 Orte …", diesmal geht es um bekannte und unbekannte Heilige des Rheinlandes. Sie spiegeln die intensive Wallfahrtstradition und die besondere Art der Heiligenverehrung der 111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss Region wider. Wenn der Heilige Georg auch gut bekannt ist, so werden die wenigsten doch dem heiligen Mallosus oder der seligen Rizza begegnet sein. Und das macht gerade den Reiz der Sammlung aus, dass man Bekannte trifft und gleichzeitig voller Neugier - auch angeregt durch die Untertitel unter den Namen - sich mit den Fremden beschäftigt. Entsprechendes gilt für die Orte. Jeweils eine Doppelseite ist einer Person mit ihrem Zuhause gewidmet; links der Text, rechts sehr ansprechende Fotos mit den notwendigen Kontaktdaten und weiteren Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten. - Ein Muss für jede KÖB (nicht nur im Rheinland!) und eine aktuelle Alternative zu gängigen Heiligenlexika!

Susanne Körber

Susanne Körber

rezensiert für den Borromäusverein.

111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss

111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss

Rüdiger Liedtke
emons: (2020)

111 ...
230 Seiten : überwiegend Illustrationen (farbig), Karten
kt.

MedienNr.: 601303
ISBN 978-3-7408-0886-0
9783740808860
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re, Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: