Geronimo

Als US-amerikanische Streitkräfte im Mai 2011 den jahrelang gesuchten al-Qaida-Führer Osama bin Laden in dessen Anwesen in Pakistan erschossen, war Geronimo der Codename ihres Ziels. Leon de Winter erzählt nun eine alternative Version Geronimo der damaligen Ereignisse. Tom Johnson, ein ehemaliger CIA-Agent, begibt sich auf die Suche nach Apana, einem elternlosen Mädchen, um das er sich in seiner Zeit in Afghanistan gekümmert und das er nach seiner Verwundung und Ausscheiden aus dem aktiven Dienst aus den Augen verloren hat. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf eine unglaubliche Geschichte: Wurde Geronimo wirklich getötet? Welche Geheimnisse hält die Regierung noch zurück? - Der vielschichtige und packende Thriller rund um Loyalität, Liebe, Verrat und Freundschaft wurde in diesem Hörspiel spannend und mitreißend umgesetzt. Dies liegt nicht zuletzt an der hervorragenden Interpretation der Hauptperson durch Sylvester Groth. Kein Hörbuch zum "Nebenbeihören", für geübte Hörspielfans jedoch ein Genuss.

Barbara Dorn

Barbara Dorn

rezensiert für den Borromäusverein.

Geronimo

Geronimo

Leon de Winter. Mit Sylvester Groth ... [Bearb. und Regie: Christiane Ohaus]
Der Audio-Verl. (2018)

4 CD (ca. 229 Min.)
CD

MedienNr.: 594828
ISBN 978-3-7424-0642-2
9783742406422
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.