Cryptos

Die junge Jana ist Weltendesignerin und baut wie viele andere Mitarbeiter der einflussreichen Firma Mastermind täuschend echte virtuelle Welten. Fast alle Menschen fliehen jeden Tag vor den fatalen Folgen von Klimawandel und Überbevölkerung Cryptos und verbringen ihr Leben in den unterschiedlichen Destinationen der Firma, die märchenhafte, fantastische und historische Welten genauso anbietet wie abenteuerliche und extrem gefährliche Orte oder sogar Strafkolonien. Als ausgerechnet in Janas friedlicher Welt Kerrybrook ein Verbrechen passiert, dessen Opfer auch in der Realität tot aufgefunden wird, gerät die junge Frau schon bald in Lebensgefahr. Denn bei ihrer Suche nach den Hintergründen deckt sie immer mehr Ungereimtheiten auf und kommt schließlich einem unglaublich menschenverachtenden Plan auf die Spur. - Für ihren neuesten und wieder extrem spannend erzählten Jugendroman hat sich die bekannte Autorin ein faszinierendes Thema von einiger Aktualität ausgesucht. Mit wachsender Beklemmung folgt man der sympathischen Protagonistin durch fantasievoll konstruierte virtuelle Realitäten, die Menschen Ablenkung und Zerstreuung bieten und gleichzeitig höchst anfällig sind für gefährliche Manipulationen.

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Cryptos

Cryptos

Ursula Poznanski
Loewe (2020)

443 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 959134
ISBN 978-3-7432-0050-0
9783743200500
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: