Tafiti und die Geisterhöhle

Wieder einmal müssen Tafiti und sein Freund Pinsel vor dem hungrigen Löwen King Kofi fliehen. Gerade noch rechtzeitig können sich Erdmännchen und Pinselohrschwein in eine Höhle retten. Doch währt die Sicherheit nicht lange und der Löwe ist ihnen Tafiti und die Geisterhöhle auch hier dicht auf den Fersen. Immer tiefer führt es sie hinein in die düstere Höhle, in der ein unheimlicher Geist zu hausen scheint. Schließlich ist es an den Freunden, ihren völlig verängstigten Feind aus den Tiefen des Untergrundes zu retten. Zum Glück kommt ihnen mal wieder Tafitis Einfallsreichtum zugute. Wer hätte gedacht, wie nützlich Glühwürmchen und der raffinierte Einsatz von Hall sein können. Die Reihe rund um Tafiti bietet ein gelungenes Maß an Spannung und Abenteuer und die diebische Freude, dass am Ende die Kleinen dem vermeintlich Stärkeren immer wieder ein Schnippchen schlagen. Gute Unterhaltung für geübte Erstleser.

Isabel Helmerichs

Isabel Helmerichs

rezensiert für den Borromäusverein.

Tafiti und die Geisterhöhle

Tafiti und die Geisterhöhle

Julia Böhme ; illustriert von Julia Ginsbach
Loewe (2020)

Tafiti ; Band 15
72 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 959181
ISBN 978-3-7432-0385-3
9783743203853
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.