Das Geheimnis der Tierwandler

Die 13-jährige Ruby ist als Baby an die Küste der kleinen (fiktiven) Insel Patch Island vor der irischen Westküste in einem Korb angespült worden. Nana, die Tierärztin der Insel, hatte sie gefunden. Sie wächst bei ihr auf und Das Geheimnis der Tierwandler lernt von ihr, kranken Tieren zu helfen. Beide haben ein großes Geheimnis: Niemand weiß, dass sie sich auch um Fabelwesen wie Selkies, Banshees und Kobolde kümmern. Erst vor kurzem hat Ruby entdeckt, dass sie eine Pooka ist - sie kann sich in Tiere verwandeln und mit ihnen sprechen. Eigentlich sollte ihr das die Pflege kranker Fabeltiere erleichtern, aber die trauen ihr wegen einer Weissagung nicht, obwohl viele von ihnen an einer rätselhaften Krankheit leiden. Während Nana auf dem Festland im Krankenhaus liegt, macht sich Ruby mit ihrem Freund Noah auf die Suche nach ihren Eltern, um mehr über ihre magischen Fähigkeiten zu erfahren und sie besser kontrollieren zu können. Sie trifft den seltsamen Jungen Flynn, kommt mit ihm und Noah einem gefährlichen Wissenschaftler auf die Spur und kann nach vielen abenteuerlichen Situationen die Fabelwesen und die Inselbewohner vor dessen Machenschaften retten und auch das Rätsel ihrer Herkunft lösen. - Auch der dritte Band der Reihe (vgl. BP/mp 20/326, 21/54) ist wieder eine spannende Fantasygeschichte voller liebenswert skurriler und magischer Figuren, stimmig schwarzweiß illustriert von Verena Körting. Für Leser/-innen ab zehn Jahren allen Büchereien gern empfohlen.

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Das Geheimnis der Tierwandler

Das Geheimnis der Tierwandler

Kira Gembri ; mit Illustrationen von Verena Körting
Loewe (2021)

Ruby Fairygale ; Band 3
317 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 603653
ISBN 978-3-7432-0461-4
9783743204614
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: