Gefährlicher Auftrag

Sara (12) sitzt mit ihrem Pflichtverteidiger zusammen, weil sie sich mit ihren außergewöhnlichen Computerkenntnissen ins System der New Yorker Justizbehörde gehackt hat. Ihr drohen mehrere Jahre Jugendhaft. Da taucht ein mysteriöser Gefährlicher Auftrag Mann auf, der Sara einen aberwitzigen Deal anbietet: Künftig soll sie in einem Jugendteam des MI6 mitarbeiten, das seinen Hauptsitz in einem schottischen Internat hat. Jedes der fünf Teammitglieder wird nach seiner Herkunftsstadt benannt. Und so wird aus Sara Brooklyn. Sie trifft auf Rio, Sydney, Paris und Kat(hmandu). Autor James Ponti liefert einen temporeichen, überaus spannenden Plot in echter Agentenmanier. Es gilt, die Welt zu retten - in diesem Fall bei einem Jugendumweltgipfel in Paris. In Rückblenden wird auch die Teamzusammensetzung erklärt und auf die Geschichten der einzelnen Mitglieder eingegangen. Mit der Lösung des Falles liegt Ponti unfreiwillig dicht am Zeitgeschehen, denn ein tödlicher Virus droht. Er arbeitet als Drehbuchautor und besitzt ein bemerkenswertes Gefühl für Timing und Figurenentwicklung. Er erzählt sehr visuell und actiongeladene Unterhaltung an interessanten Schauplätzen ist garantiert. Ein wirklich gelungener Auftakt zu einer neuen Serie. Die gekürzte Lesung von Philipp Schepmann überzeugt mit variantenreichem Stimmeinsatz.

Anna Winkler-Benders

Anna Winkler-Benders

rezensiert für den Borromäusverein.

Gefährlicher Auftrag

Gefährlicher Auftrag

James Ponti ; gelesen von Philipp Schepmann ; aus dem Englischen von Wolfgang Ströle
Silberfisch (2020)

City Spies ; [1]
4 CDs (circa 305 min)
CD

MedienNr.: 601666
ISBN 978-3-7456-0241-8
9783745602418
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: