Wenn Blumen von Gott sprechen

Der Benediktiner Anselm Grün und die christliche Autorin Monika Gunkel führen in die geheimnisvolle Sprache der Blumen ein. Sie empfehlen sie für verschiedene Anlässe im Laufe des Lebens und des Kirchenjahres sowie für verschiedene Wenn Blumen von Gott sprechen Orte. Im ersten Teil werden die Blumen bedacht als Geschenk allgemein, als Verehrung, zu Hochzeitstag, Versöhnung, als Gastgeschenk, für Kranke, für Verstorbene oder auch mehr nur als Dekoration (alltägliche Begleiter, Orte der Stille, der Erinnerung u.v.m.). Der zweite Teil bespricht die mystischen Orte in der Kirche (Tabernakel, Altar, Osterkerze, Taufbrunnen). Im dritten finden wir die kirchlichen Festzeiten in 25 Beschreibungen und Ratschlägen thematisiert - beginnend mit Advent über Weihnachten, Neujahr usw. bis Allerseelen und festfreie Zeiten. Es gibt außerdem praktische Arbeitstipps für Vasen, Schalen und Beiwerk, zudem liegt eine CD-ROM mit Fotos bei. Das Buch schließt mit der Erläuterung der symbolischen Bedeutung von 30 Blumen - alles recht passend und informativ. Empfehlenswert.

Gertraud Roth

Gertraud Roth

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wenn Blumen von Gott sprechen

Wenn Blumen von Gott sprechen

Anselm Grün ; Monika Gunkel
Benno-Verl. (2018)

176 S. : Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 592834
ISBN 978-3-7462-5150-9
9783746251509
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.