Nachfolge Christi

Thomas von Kempen hat als Augustiner-Chorherr im 15. Jahrhundert gelebt, 1418 ist erstmals sein berühmtes Werk "Nachfolge Christi" erschienen. Auch wenn die Autorenschaft lange umstritten war, wird das Buch mittlerweile Nachfolge Christi einhellig Thomas von Kempen zugeschrieben. Das Buch ist Anleitung zum christlichen Leben, Gebetbuch für eucharistische Betrachtungen, Aufruf zu Demut, Friedfertigkeit und Einfalt. Kurzum: Alles, was es für ein gelingendes christliches Leben braucht, hat Thomas von Kempen in der "Nachfolge Christi" zusammengefasst. Jetzt ist sein Buch in einer Neuausgabe erschienen. Der prominente Autor und Exerzitienleiter Peter Dyckhoff hat sich daran gemacht, den Text in eine heutige, moderne Sprache zu übertragen, um das geschriebene Wort für zeitgenössische Leser zugänglicher zu machen. Entstanden ist so eine Publikation, die man gerne zur Hand nimmt, um zu entdecken, wie sehr die Worte des Thomas von Kempen auch heute eine bleibende Gültigkeit besitzen und helfen, ein christliches Leben zu führen.

Fabian Brand

Fabian Brand

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Nachfolge Christi

Nachfolge Christi

Peter Dyckhoff. Nach Thomas von Kempen
Benno-Verl. ([2019])

399 S.
fest geb.

MedienNr.: 596792
ISBN 978-3-7462-5412-8
9783746254128
ca. 18,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.