Die Frauen von New York - Glanz der Freiheit

Während des Zweiten Weltkriegs lebt Lily Rose ihren Traum vom Kochen. Sie ist Sous-Chef im "Valentino's", einem der besten Restaurants Manhattans. Victoria, Lilys Mutter, ist alles andere als begeistert von den beruflichen Ambitionen Die Frauen von New York - Glanz der Freiheit ihrer Tochter und arrangiert eine Verlobung, die standesgemäß ist und der Familie ihren Rang in der New Yorker Upper Class sichert. Dies wird von Lily anfangs hoffnungsvoll ignoriert. Sie konzentriert sich auf ihre geliebte Arbeit, entwickelt Rezepte, die auch mit rationierten Lebensmittel funktionieren, und genießt die Zusammenarbeit mit Tom, dem Küchenchef mit sizilianischen Wurzeln, den sie gegen anfängliche Widerstände lieben lernt. Doch auch vor Tom macht der Krieg nicht Halt. Er muss seinen Dienst in Italien an der Front ableisten. Lily wird zum ersten weiblichen Küchenchef ernannt. Als immer mehr Männer eingezogen werden, wird das Küchenteam von immer mehr talentierten Köchinnen verstärkt. Als der Krieg dann zu Ende ist, freut sich die ganze Welt - für Lily bedeutet diese gute Nachricht allerdings den Verlust ihres Traumjobs, als die Männer wieder in die Heimat zurückkehren. Nur von Tom gibt es lange keine Nachricht. - Der erste Teil einer neuen Reihe um starke Frauen hat das Dilemma der Frauen zum Thema, die während des Krieges den Laden am Laufen halten mussten und nach Kriegende ihren Platz wieder für die Männer räumen durften. Ella Carey schreibt mitreißend und behandelt die Probleme der Frauen in der Nachkriegszeit einfühlsam und nachvollziehbar. Dieser erste Roman macht auf alle Fälle Lust auf Teil zwei und drei.

Sonja Gast

Sonja Gast

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Frauen von New York - Glanz der Freiheit

Die Frauen von New York - Glanz der Freiheit

Ella Carey ; aus dem Englischen von Christine Strüh und [einer weiteren]
Aufbau Taschenbuch (2021)

420 Seiten
kt.

MedienNr.: 986750
ISBN 978-3-7466-3837-9
9783746638379
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: