Das Böse ist auf deiner Seite

Riley lebt im Schlammtümpelweg, der ärmsten Straße des Dorfes. Ihre Mutter betreibt einen Laden für Schmuck und Kuriositäten wie Talismane und Glücksbringer. Seit einiger Zeit geht das Gerücht um, dass ein Nobold, ein gefährliches, Das Böse ist auf deiner Seite aggressives Monster, in der Nähe des Dorfes gesehen wurde. Die Nobolde haben die Bewohner bereits in der Vergangenheit terrorisiert und sind ihnen allen als Schrecken in Erinnerung. Bei ihrem letzten Auftauchen konnten sie nur durch eine Allianz mit den Ungeheuerlichen besiegt werden. Die Ungeheuerlichen waren selber Verbrecher, ließen sich aber auf den Pakt ein, um danach in Frieden mit den anderen Stadtbewohnern leben zu können. Sie erfüllten ihren Teil des Vertrags, vertrieben die Nobolde und lebten friedlich, bis die Frau des Grafen verschwand. Der Graf warf den Ungeheuerlichen vor, sie ermordet zu haben, erklärte sie erneut zu Verbrechern und verbannte sie. Die Geschichte kennt jeder im Dorf und es werden Stimmen laut, die meinen, dass man die Ungeheuerlichen zurückholen muss, wenn die Nobolde wiederkommen. Aber alle wissen auch, dass der Graf das niemals tun wird. Braucht man das Böse, um das Böse zu besiegen? Riley ist ein sympathischer Charakter und die Geschichte kommt recht schnell in Fahrt. Spannung wird gut genutzt und zum Ende gibt es auch noch einige Enthüllungen. Spannender Auftaktband einer neuen Fantasyreihe, sehr gerne empfohlen!

Julian Schirm

Julian Schirm

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Böse ist auf deiner Seite

Das Böse ist auf deiner Seite

Paul Durham ; aus dem Englischen von Bettina Arlt
Dragonfly (2020)

Die Ungeheuerlichen
367 Seiten : Illustrationen, Karten
fest geb.

MedienNr.: 600107
ISBN 978-3-7488-0013-2
9783748800132
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: