Die allerschönsten Märchen der Brüder Grimm

Der großformatige Band enthält 13 Märchen, die sich für Kinder zum Lesen, Anschauen und Vorlesen eignen. Zu "Hänsel und Gretel" und "Rotkäppchen" gesellen sich "Jorinde und Joringel", "Die goldene Gans", das "Märchen von einem Die allerschönsten Märchen der Brüder Grimm der auszog, das Fürchten zu lernen" u.a. Der Band zeichnet sich durch seine zahlreichen, sehr ausdrucksvollen großformatigen Bilder aus, aber auch durch schmückende, abwechslungsreiche Randleisten. Dramatische Szenen und stimmungsvolle Situationen sind bis ins kleinste Detail sorgfältig ausgearbeitet, oftmals aus kühner Perspektive betrachtet und farbreich mit verhaltener Leuchtkraft ausgestattet. - Ein schönes Buch, das man Kindern im ersten Lesealter immer wieder vorlesen, aber auch zum Anschauen und Selberlesen in die Hand geben sollte.

Erika Lipok

Erika Lipok

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die allerschönsten Märchen der Brüder Grimm

Die allerschönsten Märchen der Brüder Grimm

mit Ill. von Bernhard Oberdieck
Ars-Ed. (2004)

124 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 206184
ISBN 978-3-7607-1395-3
9783760713953
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: