Shanghai - Jagd nach dem T. Rex

Der Top-Journalist Tom Catano wittert sofort eine Sensationsstory, als ein komplettes T. Rex-Skelett aus dem Museum gestohlen wird, zumal er und seine beiden Kinder Fynn und Ela sogar selbst den Raubüberfall vor Ort miterleben. Sofort Shanghai - Jagd nach dem T. Rex machen sich die drei an die Nachforschungen, die sie nach Shanghai führen. Immer tiefer kommen sie dabei hinter die finsteren Machenschaften der Knochenmafia und geraten zunehmend in ihre Fänge. Zusammen mit ihrem neuen Freund, dem Hotelsohn Li, stehen sie schon fast vor der Lösung des Falles, doch da werden sie plötzlich von den Mafiosi überfallen... - In aufregend-eingängiger Weise gelingt es Fabian Lenk, eine spannende Detektivgeschichte mit lehrreichen Details zu Archäologie, Dinosauriern und China zu verbinden. Auf diese Weise wird nicht nur das Interesse an den Urzeittieren geweckt, die Geschichte bringt zugleich den jungen Lesern China und dessen Lebensweise und Kultur leicht zugänglich näher - ein ebenso informativer wie aufregender Lesespaß.

Sonja Schmid

Sonja Schmid

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Shanghai - Jagd nach dem T. Rex

Shanghai - Jagd nach dem T. Rex

Fabian Lenk
Ars-Ed. (2008)

Heiße Spur
185 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 294359
ISBN 978-3-7607-2760-8
9783760727608
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: