Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle

London, 1826. Die 14-jährige Mary wird Gesellschafterin der elfjährigen Ada, die äußerst eigenwillig, überaus intelligent und zunächst nicht sehr sympathisch ist. Nachdem sie sich angefreundet haben, gründen die beiden eine Detektivagentur, Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle denn Ada möchte die Kriminellen aufspüren, die zu klug sind, um von der Polizei gefasst zu werden. Natürlich lässt der erste Fall nicht lange auf sich warten und wird von den beiden Protagonistinnen prompt gelöst. - Dass der Autor für Ada und Mary historische Vorbilder verwendet, deren Geschichte er aber wiederum sehr stark verändert hat, wäre für die Handlung nicht unbedingt nötig gewesen. Das Buch ist unterhaltsam, die Geschichte teilweise leider etwas dünn. Das Lesen wird dennoch meist Spaß machen.

Julia Heß

Julia Heß

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle

Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle

Jordan Stratford
Ueberreuter (2015)

223 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 583165
ISBN 978-3-7641-5071-6
9783764150716
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.