Book love

Wer hätte gedacht, dass die pragmatische Emma nachts in der Buchhandlung ihres Vaters auf einen 16-jährigen Dreamboy trifft? Emma fällt aus allen Wolken. Bei dem Jungen handelt es sich um Lord Vinzenz Brandfair. Er ist gerade einem Book love Band der Fantasy-Reihe "20 Minuten vor Mitternacht" entsprungen, wo er nicht die Rolle des bewunderten Helden, sondern die seines fiesen Kontrahenten spielt. Nun steht Vinzenz da und soll erklären, wie er aus seiner in ihre Welt gelangte und, noch viel wichtiger, wie er wieder dorthin zurückkommt. Zuerst ist Emma wenig begeistert. Dem Zeitreisenden eilt sein schlechter Ruf voraus. Nach und nach wird er immer sympathischer. Es kommt zum ersten Kuss; der attraktive junge Lord begleitet Emma auf einen Schulball und erobert ihr Herz in kleinen Schritten. Die Zeit arbeitet allerdings gegen sie. Emma muss achtgeben, dass sie nicht in Vinzenz' Roman hineingezogen wird. - Junge Fans des Genres werden dieses Debüt lieben. Der Plot hat einen anspruchsvollen Aufbau, beschäftigt eine Reihe interessanter Figuren, zeigt viele romantische Szenen und wird von zwei jungen Leuten getragen, die sich frech und witzig zugleich geben. Auch der Schluss ist nicht ohne. Dort gibt es eine magische Wendung, die wenig voraussehbar ist. Zwar hat der Schreibstil noch Luft nach oben, der spannende Jugendroman in seiner Gesamtheit aber kann gerne empfohlen werden. Mehr von dieser Autorin!

Martina Mattes

Martina Mattes

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Book love

Book love

Daphne Mahr
ueberreuter (2021)

351 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 603433
ISBN 978-3-7641-7110-0
9783764171100
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: