Mut proben!

Dieses salopp geschriebene Buch des Wissenschaftsjournalisten klärt auf und erklärt auf anschauliche Weise, wozu Menschen Risiken eingehen und in Ängsten Enge erleben sowie Mut zum Leben brauchen. Etwas auf den Faktor "Mut" beschränkt werden die Mut proben! Huber-Brüder, Felix Baumgartner und andere als "Mutige" in den Blick genommen, aber auch alltägliche Erfahrungen von Mut, Risiko und Angst ansprechend angesprochen. Über Wunden wird weniger als über das Überwinden von Ängsten angemerkt, sodass dem Buch eine gewissen Einseitigkeit trotz der vielen Seiten zu bescheinigen ist. Lebensfreude und Lebensqualität hängen eben nicht nur vom Mut ab ... Ob "Risikokompetenz" allein das Leben reicher macht und Mut zum Selbstzweck gegen Langeweile wird, könnte man auch anderes beurteilen. Das Buch selbst verdient jedenfalls das Urteil "mutig" und ist ebenso flüssig wie fundiert geschrieben. Wohl dem, der sich darauf einlässt!

Reiner Andreas Neuschäfer

Reiner Andreas Neuschäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Mut proben!

Mut proben!

Carsten Jasner
Blanvalet (2011)

284 S.
fest geb.

MedienNr.: 569781
ISBN 978-3-7645-0409-0
9783764504090
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.