Die Kuba-Verschwörung

Dirk Pitt und seine Mannschaft von NUMA kreuzen mit der "Sargasso Sea" in der Karibik und untersuchen eine mysteriöse Gewässerverseuchung. Dabei geraten sie in einem politischen Machtkampf in Kuba zwischen die Fronten. Die Kuba-Verschwörung Gleichzeitig befinden sich Pitts Kinder, die Zwillinge Dirk jun. und Summer in Mexiko auf der Suche nach einem Stein aus der Zeit der Azteken. Die Reliefs auf dem Stein sollen eine Schatzkarte darstellen, die zu einem legendären Schatz führt. - Es wird auch im 23. Band der Dirk-Pitt-Reihe von Clive Cussler viel getaucht, in der Karibik und in mexikanischen Cenoten. Die Protagonisten geraten in haarsträubende Situationen und schaffen doch immer wieder den lebensrettenden Befreiungsschlag. Action, Technik und eine ziemlich abenteuerliche Mischung aus historischen Ereignissen von den Azteken über die Brüder Castro bis nach Guantanamo sind bewährtes Lesefutter für die Fans der Serie. Ab mittleren Beständen möglich. (Übers.: Michael Kubika)

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Kuba-Verschwörung

Die Kuba-Verschwörung

Clive Cussler & Dirk Cussler
Blanvalet (2016)

477 S.
fest geb.

MedienNr.: 585254
ISBN 978-3-7645-0553-0
9783764505530
ca. 22,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: