Wütende Gespräche mit Gott

Susan hat eine sehr gläubige Mutter. Aber es ist kein fröhlicher Glaube. Die Mutter macht auf ihre Tochter eher einen enttäuschten Eindruck, den sie mit Kirchgängen kompensiert. Der Vater wird zunächst geliebt, aber dann werden seine Wutausbrüche Wütende Gespräche mit Gott und seine Flüche immer häufiger. Die Tochter wendet sich ab. In der Schule ist sie zwar sehr gut, aber wird gerade deswegen häufig gehänselt. Sie fühlt sich nicht wohl in ihrer Haut. Doch ihre religiöse Erziehung hat sie geprägt. Mit knapp 16 Jahren hat sie das erste Mal Sex. Sie leidet furchtbare Gewissensqualen. Immer wieder "spricht" sie mit Gott und erhält "Regieanweisungen" für ihr weiteres Leben. Aber ihr Leben bleibt eine "Achterbahnfahrt". Es gibt viele Höhen, aber auch viele schmerzhafte Tiefen. Als sie wieder mal nach einer enttäuschten Liebe und einem Knick in ihrer Karriere am Boden zerstört ist, stößt sie auf Rudy. Er war Priester und arbeitet inzwischen als Therapeut. Ihm erzählt sie von ihrer "Ehe" mit Gott, die nun mal nicht gut verläuft, und von dem sie sich nun scheiden lassen möchte. Rudy geht auf ihre Forderung der "Eheberatung" ein. Gott ist zugegen und kommt auch zu Wort. Sie macht ihm Vorwürfe. Er habe ihr nicht genügend Rückhalt gegeben, sie zu wenig unterstützt, zu oft allein gelassen. Gott verteidigt sich, und Susan kommt zu der Erkenntnis: Ihr Problem ist nicht Gott selber, sie hat vielmehr ein Problem mit der Kirche, und sie hat zu wenig Vertrauen in sich selbst. Sie lernt zu akzeptieren, dass Gott ihr nicht einfach das Leben geben kann, das sie sich wünscht. Sie muss endlich erwachsen werden und verantwortlich für ihr eigenes Tun. Ein Buch, das auch wegen der Sprache, besonders Jugendliche ansprechen wird. (Übers.: Friederike Galle, Renate Hübsch)

Margrit Diekmann

Margrit Diekmann

rezensiert für den Borromäusverein.

Wütende Gespräche mit Gott

Wütende Gespräche mit Gott

Susan E. Isaacs
Brunnen (2011)

272 S.
fest geb.

MedienNr.: 568634
ISBN 978-3-7655-1657-3
9783765516573
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL, Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.