Islam mit europäischem Gesicht

Islamisch-europäische Geschichte, Islamischer Religionsunterricht, Zukunft der Muslime in Europa. Diese und weitere Themen werden im Buch umfassend beleuchtet. Das Neue: im Mittelpunkt stehen die Balkan-Muslime, weil "sie in Islam mit europäischem Gesicht Europa zuhause sind und immer waren". Ihr Beispiel zeige, dass ein Miteinander der Religionen möglich sei. Einen wichtigen Beitrag hierzu habe der Großmufti Mustafa Ceric mit seiner "Deklaration europäischer Muslime" von 2006 geleistet. Die deutsche Übersetzung ist zusammen mit verschiedenen Stellungnahmen ein sehr lesenswertes Kernstück des Buches. Als positive Modelle des Miteinanders wird die rechtliche Stellung der Muslime in Österreich besprochen oder die Bemühungen um den islamischen Religionsunterricht in Deutschland. Gelungen ist das selbst erklärte Ziel, "einen kritisch-konstruktiven Beitrag zum Miteinander der Kulturen und Religionen in Europa" zu leisten. Empfehlenswert für alle, die sich um den Dialog mit dem Islam bemühen.

Carmen Planas Balzer

Carmen Planas Balzer

rezensiert für den Borromäusverein.

Islam mit europäischem Gesicht

Islam mit europäischem Gesicht

hrsg. von Benjamin Idriz ...
Butzon & Bercker (2010)

275 S. : Kt.
fest geb.

MedienNr.: 566850
ISBN 978-3-7666-1397-4
9783766613974
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re, Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: