Dr. Oetker - Backen macht Freude

Seit 1930 das erste Dr. Oetker Backbuch mit Grundrezepten zu verschiedenen Teigarten und vielen Varianten erschienen ist, haben sich Geschmack, Vorlieben und der Anspruch an die Ausstattung erheblich geändert. (Ich besitze noch die 2. Ausgabe von Dr. Oetker - Backen macht Freude 1950!). Was bleibt, sind die Grundrezepte für die verschiedenen Teigarten. Auch haben einige Klassiker wie Marmorkuchen, Schwarz-Weiß-Gebäck und Windbeutel die 80 Jahre überstanden. Inzwischen sind die Illustrationen zu besonderen Zubereitungsschritten moderner und vielfältiger. Die Erklärungen dazu sind ausführlicher, die Zusammensetzung der Teige hat sich oft auch verändert - nicht unbedingt kalorienärmer. Und vor allem sind Gebäckarten wie Muffins und Cookies dazugekommen, die heute schon zu den Klassikern gehören. - Für den Grundbestand unbedingt empfehlenswert, eventuell als Ersatz überalterter Vorgänger-Exemplare.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Dr. Oetker - Backen macht Freude

Dr. Oetker - Backen macht Freude

[Red. Andrea Gloß ...]
Dr. Oetker-Verl. (2011)

318 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 570516
ISBN 978-3-7670-0664-5
9783767006645
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.