Vier Ringe

"Vier Ringe", die Audi Geschichte, ist ein reichlich bebildertes hochwertiges Buch, das mit über 1000 Fotos in hoher Qualität glänzt. Herausgeber ist die Auto Union selbst, was deutlich macht, dass es sich nicht bloß Vier Ringe um einen reinen Informationsband handelt, sondern auch um eine firmenideologisch geprägte Werbeschrift. In sieben chronologisch geordneten Abschnitten von den Anfangsjahren um 1899 bis ins Jahr 2009 schildern die mit Audi fest verbandelten Autoren die Geschichte der zur Auto Union gehörenden Marken Wanderer, Horch, DKW und Audi. Die Texte erklären die technische Entwicklung der Produkte zum Teil vor dem Hintergrund der je zeitgenössischen wirtschaftlichen Bedingungen, beziehen sich aber nicht auf die Politik - auch dort, wo im Bezug auf das Dritte Reich kritisch hinterfragt werden müsste. Des Weiteren gibt es das gesamte Buch (!) online zu sehen und zu lesen unter www.audi.de/de/brand/de/erlebniswelt/historie/vier_ringe.html (12.08.2009). Die 29,90 Euro kann man sich also sparen, es sei denn, man ist wirklich ein großer Fan der Automarke.

Benjamin Haßler

Benjamin Haßler

rezensiert für den Borromäusverein.

Vier Ringe

Vier Ringe

[Thomas Erdmann ...]
Delius Klasing (2009)

Edition Audi Tradition
367 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 563152
ISBN 978-3-7688-2578-8
9783768825788
ca. 34,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So, Te
Diesen Titel bei der ekz kaufen.