5 Minuten Mitmachgeschichten

In der Geschichte vom Eichhörnchen Erika sollen die Kinder ein Tierchen imitieren, das kreuz und quer durch den Wald läuft, seinen Wintervorrat versteckt und sich die Verstecke merken muss. Dabei werden gleich mehrere Sinne und Fähigkeiten 5 Minuten Mitmachgeschichten geschult, vom Spaß an der Bewegung und an der Entwicklung eines gesunden Ehrgeizes ganz zu schweigen. Dieses anregende Spiel wurde von einer Fachfrau entwickelt und befindet sich im ersten Teil des Buches unter dem Titel "Zum Bewegen und Entspannen". Zwei weitere folgen: "Zum Mitspielen und Mitlachen" und "Zum Musikmachen und Mittanzen". Den meist recht phantasievollen Geschichten sind eine kurze Inhaltsangabe, die Auflistung aller benötigten Requisiten und eine Anleitung zur Durchführung vorangestellt. Die Qualität der Texte ist unterschiedlich; manche sind eher zum Nacherzählen und weniger zum Vorlesen geeignet. In die Geschichten eingeschoben sind die Möglichkeiten (in Schrägschrift), wie die Kinder mit einbezogen werden können. Das erleichtert das Bemühen der Erziehenden, wenn sie im Morgenkreis, im Klassenzimmer, beim Kindergeburtstag oder in der Einrichtung eine Miniaufführung planen. Gut geeignet für alle, die Kindern unbeschwerte, vergnügliche und altersgerechte Mitmachideen bieten wollen.

Martina Mattes

Martina Mattes

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

5 Minuten Mitmachgeschichten

5 Minuten Mitmachgeschichten

Kathrin Sprenger
Don Bosco (2010)

86 S. : Ill., Notenbeisp.
kt.

MedienNr.: 325747
ISBN 978-3-7698-1794-2
9783769817942
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: