Mirai Nikki - 1

Yukiteru ist unauffällig und schüchtern. Eine seiner wenigen Beschäftigungen ist das Führen seines Tagebuchs, in dem er alles festhält was um ihn herum passiert. Zusätzlich hat er sich mit dem imaginären Gott von Raum und Zeit, Mirai Nikki - 1 dem Deus ex Machina, angefreundet. Als dieser sich als real herausstellt und sein Tagebuch in ein Zukunftstagebuch verwandelt, verändert sich Yukiterus Leben. Er ist nun Teil eines tödlichen Spiels gegen andere Besitzer von Zukunftstagebüchern um als Gewinner der neue Gott zu werden. Jedes Tagebuch zeichnet nur bestimmte Dinge auf, so hat seine Freundin Yuno ein Tagebuch, das alles aufzeigt was Yukiteru tut. Er und Yuno versuchen zusammen das Spiel zu gewinnen. Die Zeichnungen und die Geschichte sind gut gelungen und werden nie langweilig. Die Charaktere sind differenziert ausgearbeitet und werden sinnvoll eingeführt.

Michael Heister

Michael Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Mirai Nikki - 1

Mirai Nikki - 1

Sakao Esuno
Egmont Manga & Anime (2011)

Mirai Nikki ; 1
206 S. : überw. Ill. (z. T. farb.)
kt.

MedienNr.: 570724
ISBN 978-3-7704-7554-4
9783770475544
ca. 7,50 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: