Die abenteuerliche Rettung von Schloss Drachenmut

Dem Eichhörnchen Elli Rotfell wird es zu Hause zu eng. Es geht auf Entdeckungsreise und freundet sich mit Wolle Waschington, dem Waschbären an. Gemeinsam geraten sie in immer neue Abenteuer. Dabei treffen sie den Wachhund Heribert Die abenteuerliche Rettung von Schloss Drachenmut von der Heide, den Raben Johnny Kotte, den Fuchs Napoleon und viele andere Tiere, die sich eigentlich gegenseitig jagen und misstrauisch beäugen. Aber nun geht es um ihren gemeinsamen Lebensraum: Schloss Drachenmut soll verkauft werden. Der Hausherr ist gestorben und spukt mit anderen Geistern durch das Schloss. Er bittet die Tiere um Hilfe, denn es gibt Kaufinteressenten, die das ganze Schloss völlig umbauen wollen. Es fällt den Tieren nicht leicht, die Unterschiede zu überbrücken. Alte Streitereien keimen immer wieder auf. Aber schließlich gelingt es Elli und Wolle, die Tiere für den gemeinsamen Kampf zu gewinnen. - Eine spannende Vorlesegeschichte für Kinder ab sechs Jahren, die - mit Gruseleinheiten versetzt - humorvoll und lebendig aus Sicht der Tiere erzählt wird. Sie plädiert nicht zuletzt dafür, dass es sich lohnt, gemeinsam zu kämpfen - auch wenn man anschließend wieder der sein darf, der man ist.

Christiane Raeder

Christiane Raeder

rezensiert für den Borromäusverein.

Die abenteuerliche Rettung von Schloss Drachenmut

Die abenteuerliche Rettung von Schloss Drachenmut

Anne Ameling. Mit Bildern von Eva Czerwenka
Ellermann im Dressler-Verl. (2018)

Elli Rotfell
185 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 593114
ISBN 978-3-7707-0054-7
9783770700547
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.