Wickie und das Drachenschiff

Neue Abenteuer von und mit Wickie, dem vorwitzigen und schlauen Sohn von Wikingerhäuptling Halvar von Flake. Die starken Männer brauchen Wickie auch diesmal, als sie auf dem Weg nach Russland bereits an den Isländern zu scheitern Wickie und das Drachenschiff drohen. Doch Wickie sorgt natürlich mit einer guten Idee für die Rettung aus misslicher Lage. Von Robben auf das Schiff gebracht, warten bereits neue Aufgaben auf Wickie: Er besiegt im Schachspiel den russischen König und befreit das bulgarische Volk von seinem gefräßigen König. Fast wäre er jetzt selbst König geworden. Doch die Reise geht weiter und wird gefährlicher. In letzter Minute wird Wickie gerettet und die Männer fahren nach Hause. - Runer Jonssons berühmte Kinderfigur gibt es bereits seit 1963, zieht aber die kindlichen Generationen immer wieder in ihren Bann. Der schwedische Autor, Journalist und Literaturpreisträger (Deutscher Jugendliteraturpreis 1965), starb 2006. Wickie ist bis heute unsterblich. Der Illustrator und Comiczeichner Christoph Schöne untermauert die anschauliche und lebhafte Erzählung mit bunten und kindgerechten Zeichnungen.

Barbara Kefer

Barbara Kefer

rezensiert für den Borromäusverein.

Wickie und das Drachenschiff

Wickie und das Drachenschiff

Runer Jonsson
Ellermann (2007)

127 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 275710
ISBN 978-3-7707-2852-7
9783770728527
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: