Kreativ-Reise Berlin

Nirgendwo in der Republik sprießt die Do-It-Yourself-Szene üppiger als in der kreativen Hauptstadt. Nirgendwo gibt es mehr kleine Läden, in denen junge, unabhängige Designer und Designerinnen selbst kreierte Ware anbieten. Die Kreativ-Reise Berlin Autorinnen haben schöne (und weniger schöne) Ecken Berlins erkundet und teilen ihre besten Entdeckungen mit dem Leser. Wir begleiten die beiden auf sechs Rundgängen durch Berlin: Friedrichshain, Kreuzberg, Berlin Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg und Schöneberg. Nach einer kurzen Einführung über den jeweiligen Kiez geht es los: Shoppen bis zum Umfallen kreuz und quer durch Berlins Gassen und Hinterhöfe. Wer müde ist, stärkt sich in einem der witzigen Cafés oder originellen Restaurants. Aber mal ehrlich: Eigentlich ist "Do It Yourself" doch das Gegenteil von Konsum? Schade, dass sich hier alles nur um "Kaufen" dreht. Kulturtipps abseits ausgetretener Pfade wären eine schöne Ergänzung zum geballten Kaufrausch gewesen. Interviews und Anleitungen zum Selbermachen ergänzen das Buch. Doch auch hier sind wir schon wieder bei Marketing und Konsum angelangt: Die Vorlagen für die Projekte kann man sich - aber erst nach Registrierung beim Verlag - im Internet herunterladen. Wegen der an sich guten Idee dennoch möglich.

Angelica Fuss

Angelica Fuss

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kreativ-Reise Berlin

Kreativ-Reise Berlin

[Franziska Heidenreich ; Bianka Langnickel]
Frechverl. (2015)

Topp ; 5185
160 S. : überw. Ill. (überw. farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 581155
ISBN 978-3-7724-5185-0
9783772451850
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.