Die Magie der Ölmalerei

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie die alten flämischen Meister das Licht so geschickt auf die Leinwand gebracht haben, dass die Gegenstände zum Greifen nah zu sein scheinen, in diesem Band wird das Geheimnis gelüftet. Die Magie der Ölmalerei Der Künstler Herdin führt den Leser Schritt für Schritt in seine faszinierende Maltechnik ein. Zunächst lernt man, wie man die Farben abstuft, bis eine räumliche Wirkung entsteht. Dann werden Lichtreflexe gesetzt, Wassertropfen werden hinzugefügt. Nach und nach entstehen Äpfel, Trauben, durchsichtige Gläser oder Blumen, die verblüffend realistisch wirken. Auf der beigefügten DVD kann man den Maler selbst beobachten, wie er Schritt für Schritt diese Technik an Hand von Beispielen erläutert. Nach Grundlagenwerken wie "Das große Buch der Ölmalerei" (BP 07/53) zur Bestandsergänzung gerne empfohlen.

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Magie der Ölmalerei

Die Magie der Ölmalerei

Herdin
Frech (2008)

Topp ; 6254 : Art Grundkurs
144 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 558107
ISBN 978-3-7724-6254-2
9783772462542
ca. 29,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ku
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: