Blommor, glögg och festlig mat

In der Winterzeit schmecken nicht nur in Schweden deftige Suppen und gehaltvolle Eintöpfe am besten. Durchgefroren nach langen Spaziergängen zieht die wohlige Wärme nach dem Genuss diverser Köstlichkeiten bis in die Zehenspitzen. Blommor, glögg och festlig mat Das können geröstete Kastanien sein oder ein herzhafter Wildeintopf. Wenn darüber hinaus noch Aromen und Düfte aus der Backküche strömen und das ganze Haus winterlich und festlich dekoriert erstrahlt, ist das Glück für die Autorin perfekt. Der Genuss für Leib und Seele steht in diesem Ideenband im Vordergrund. Es finden sich viele Bastel- und Dekoideen mit Blumen sowie aus Naturmaterialien. Kochanleitungen für Osso Bucco, Choucroute oder Linsengemüse würde man allerdings nicht unbedingt bei den schwedischen Wintergenüssen vermuten. In diesem Reigen bewährter Familienrezepte, hübscher Ideen und netter philosophischer Anekdoten zu dieser stimmungsvollen Jahreszeit hat der Winter-Blues keine Chance. Empfehlung für ausgebaute Bestände, die Bedarf haben für jahreszeitliche Anregungen ohne jeden religiösen Hintergrund.

Anna Bartjes-Schohe

Anna Bartjes-Schohe

rezensiert für den Borromäusverein.

Blommor, glögg och festlig mat

Blommor, glögg och festlig mat

Sanna Töringe
Busse & Seewald (2011)

Lifestyle
143 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 569557
ISBN 978-3-7724-7302-9
9783772473029
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.