Saucen

Ein ganzes Buch voller Saucen, vornehmlich herzhafte Varianten zu Fleisch, Fisch oder Gemüse, aber auch einige süße Rezepte finden sich in diesem Buch. - Die Autoren verstehen das Ergebnis ihrer Arbeit nicht als Kochbuch, sondern Saucen vielmehr als Nachschlagewerk für den ambitionierten Saucenkoch und -liebhaber. Der Band stellt zunächst die Grundlagen zum Thema vor: Vorbereitungen für ein reibungsloses Gelingen, Fachbegriffe und Erklärungen wie die verschiedenen Methoden der Bindung, Entfetten oder Reduzierungen von Fonds und Brühen. Es folgen grundlegende Rezepte und deren Abwandlungen, z.B. wie sich ein perfekter Fond als Basis einer köstlichen Soße herstellen lässt. Im zweiten Teil des Buches werden zahlreiche verschiedene Rezepte für Saucen vorgestellt, traditionelle Bratensaucen wie internationale Spezialitäten (z.B. Béarnaise, Cumberlandsauce oder Tzatziki). Durchgängig werden Tipps bei Schwierigkeiten oder Problemlösungen gegeben, teilweise werden die Rezepte von erläuternden Fotos begleitet. Vom Thema wie von den genannten Zutaten und dem vorausgesetzten Küchenwissen eine preisgünstige Bestandsergänzung für größere Kochbuchbestände.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Saucen

Saucen

Hans-Peter Matkowitz ; Juliana Raskin-Schmitz
Hädecke (2008)

72 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 554463
ISBN 978-3-7750-0506-7
9783775005067
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: