Karacho, Muh, Juhu!

In durchgängig pastellig gehaltenen minimalistisch witzigen Bildern und mit nur einzelnen lautmalerischen Wörtern erzählt die Autorin Ann Cathrin Raab eine buchstäblich tierisch heitere, comicartige Geschichte entlang des ABCs. Karacho, Muh, Juhu! Auf jeder Doppelseite wird eine Szene dargestellt, in der immer zwei Buchstaben in ihrem Anlaut farblich verschieden hervorgehoben werden. "Ah", ruft zum Beispiel der Bär, als mit einem "Brumm" das Nilpferd in einem Auto angebraust kommt. Und dann nimmt die Geschichte ihren Lauf: Ein katerhaftes Wesen ritzt mit einem "Crrrr" einen der Autoreifen an, woraufhin der Bär "Da!" ausruft. Der Reifen muss gewechselt werden; Bär und Nilpferd fahren weiter und erleben so allerhand! - Es gibt viel zu erzählen und zu schmunzeln beim Betrachten der Bilder. Auf der letzten Doppelseite finden sich dann die Buchstaben in alphabetischer Reihenfolge mit für den jeweiligen Buchstaben typischen Begriffen aufgelistet, die sich auf den entsprechenden Seiten entdecken und benennen lassen. Alles in allem eine vergnügliche Reise durch das ABC, die vor allem Kinder im Vorschulalter für die Beziehung zwischen Laut- und Buchstaben sensibilisieren mag.

Barbara Nüsgen-Schäfer

Barbara Nüsgen-Schäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Karacho, Muh, Juhu!

Karacho, Muh, Juhu!

Ann Cathrin Raab
Hammer (2019)

[16] Bl. :überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 598145
ISBN 978-3-7795-0626-3
9783779506263
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.