Meine Trauer geht - und du bleibst

Dieses neue Buch des Esslinger Psychotherapeuten ist seiner Anlage, seinem Layout und seinem Inhalt nach das ansprechendste unter seinen "Trauer-Büchern". Die Sprache ist einfach und nachvollziehbar, die gedanklichen Impulse sind Meine Trauer geht - und du bleibst eingängig und die Beispiele passend. In fünf Abschnitten wird einerseits literarische Trauerannäherung geboten, andererseits werden Trauerdialoge vor Augen geführt, analysiert und für das eigene Nach-Denken fruchtbar gemacht. Zuletzt bilden konkrete Fragen, Gedanken oder Handlungsaufforderungen (vereinzelt auch Imaginationen) einen angemessenen Abschluss eines jeden Abschnitts. Der Grundgedanke ist die aus systemischer Sicht erwachsene Einsicht, dass der Liebes- und Beziehungsweg zur verstorbenen Person immer weitergehen darf und kann. Daher darf man die Trauer auch verabschieden, wenn sie geholfen hat, einen neuen Ort für die verstorbene Person zu finden.

Reiner Andreas Neuschäfer

Reiner Andreas Neuschäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Meine Trauer geht - und du bleibst

Meine Trauer geht - und du bleibst

Roland Kachler
Kreuz (2009)

156 S.
kt.

MedienNr.: 316860
ISBN 978-3-7831-3323-3
9783783133233
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: