Leselöwen-Seeräubergeschichten

In der ersten Geschichte geht es dem Piratenkapitän Schwarzlocke an den Kragen. Mit seiner schlechten Laune hat er es sich bei seinen Seeräubern verscherzt und so kommt es zur Meuterei. In der nächsten Geschichte lernt Marie den alten Seeräuber Leselöwen-Seeräubergeschichten Hinnerk kennen, der für eine Mahlzeit seine besten Seeräubergeschichten zum Besten gibt. In der nächsten Geschichte wird der wohl dreckigste Kapitän, Kanonen Joe, durch einen Trick seiner Mannschaft vom Dreckigsein und Fluchen geheilt. Die nächste Geschichte erzählt von Tim und seinem außergewöhnlichen Besuch im Seeräubermuseum. In der vorletzten Geschichte will der Seeräuber Pitt endlich etwas anderes tun als immer nur im Ausguck zu sitzen. Und in der letzten Geschichte finden Sophie und Paul eine Schatzkarte, die sie zu einem Schatz führt. - Spannende und lustige Geschichten rund um das Thema Seeräuber. Viele bunte Bilder unterstützen den Text und sprechen Kinder mit Sicherheit an. Empfehlenswert ab 8 Jahren.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Leselöwen-Seeräubergeschichten

Leselöwen-Seeräubergeschichten

Ulli Schubert. Ill. von Frauke Wirbeleit ...
Loewe (2011)

Leselöwen
58 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 343425
ISBN 978-3-7855-6565-0
9783785565650
ca. 6,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.