Der klügste Elch der Welt

Elchkind Jussi will auch schon groß sein wie die Anderen. Und vor allem will er zum Mondsee, denn dort wachsen Seerosen, groß wie der Mond. Das sagt zumindest Per, der schon 2 Jahre älter ist als Jussi und angeblich schon dort war. Der klügste Elch der Welt Eines Nachts büxt Jussi aus und als er schließlich nach langem Umherirren im dunklen Wald einen See entdeckt, ist das nicht der Mondsee! Doch da ist auch Per - und er ist in Gefahr! Zwei Männer fangen ihn gerade mit einem Netz und verladen ihn in einen Lastwagen! Durch einen schlauen Einfall kann Jussi Per retten und auf dem Nachhauseweg finden die beiden auch noch den Mondsee. Jussi ist zwar klein, aber er ist der klügste Elch der Welt! - Eine nette und auch ein bisschen spannende Geschichte, liebevoll illustriert und mit den überschaubaren Kapiteln, kurzen Sätzen und Großdruck prima geeignet für geübtere Leser ab 7 Jahren.

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Der klügste Elch der Welt

Der klügste Elch der Welt

Thilo. Mit Bildern von Leopé
Loewe (2009)

Lesepiraten-Champion
56 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 314985
ISBN 978-3-7855-6608-4
9783785566084
ca. 6,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.