Abenteuer im Tal der Könige

Wie es Fans der Reihe "Das magische Baumhaus" gewohnt sind - die Geschwister Anne und Philipp reisen auch in Band 49 in ein fernes Land und in eine andere Zeit um ein Geheimnis wahrer Größe zu finden, diesmal nach Ägypten. Abenteuer im Tal der Könige Die Zeitreise geht aber nicht in die Antike zurück, sondern in die Gesellschaft vornehmer Menschen aus dem 19. Jh., die sich die Stadt Theben ansehen. Unter ihnen ist Florence Nightingale - aber noch nicht als die berühmte Krankenschwester, über die Anne schon einmal ein Referat gehalten hat, sondern als junge Frau, die ihre Berufung, anderen Menschen zu helfen, nicht ausleben darf. Die gesellschaftlichen Zwänge der damaligen Zeit bekommen die Kinder bei ihrer Suche ebenso mit wie die selbstlose Hilfsbereitschaft der Einheimischen. Bei einer spannenden Verfolgungsjagd, bei der sie den Affen Koku vor wilden Schakalen retten, tragen die Geschwister zwar Blessuren davon - ihre neue Freundin Flo aber erweist sich als medizinisch begabte Helferin. Die schwarzweißen Illustrationen und die Geschichte lassen Kinder in diese Welt eintauchen, und nebenbei wird am Beispiel von Florence Nightingale vermittelt, dass es sich lohnt, für sein Lebensziel zu kämpfen. Sehr zu empfehlen!

Susanne Elsner

Susanne Elsner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Abenteuer im Tal der Könige

Abenteuer im Tal der Könige

Mary Pope Osborne
Loewe (2015)

Das magische Baumhaus ; 49
140 S. : zahlr. Ill.
fest geb.

MedienNr.: 783002
ISBN 978-3-7855-7893-3
9783785578933
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: