Der Quantenzauberer

Die 17-jährige FBI-Junior-Agentin Chevie Savano wurde nach London geschickt, um eine alte Metallkapsel zu bewachen. Als nach neun Monaten plötzlich alle Lichter zu blinken anfangen, kommt aus der Kapsel ein 14-jähriger Junge aus Der Quantenzauberer dem Jahr 1898, der in furchtbarer Angst vor seinem Herrn, dem Zauberer und Mörder Garrick lebt. Chevie hilft ihm, sich zu verstecken, und erfährt von ihrem Vorgesetzten, dass diese Zeitkapsel wie einige andere mit einem Timekey benutzt wird, um in der Zeit zu reisen und gefährdete Zeugen in der Vergangenheit zu verstecken. Das Programm namens WARP hat zuletzt einen FBI-Agenten mit seinem Schützling Charismo über 100 Jahre zurückversetzt. Doch dann waren beide verschwunden. Riley identifiziert auf einem Bild diesen FBI-Agenten als seinen Vater, der von Garrick umgebracht wurde. Zusammen mit Chevie flieht er vor Garrick, der ebenfalls in der Zukunft ankommt. Nach vielen wechselvollen Abenteuern und Zufällen treffen sich alle in der Vergangenheit. - Der erste Band dieser wechselvollen, spannenden Fantasy-Geschichte verbindet Zeitkolorit aus dem London der Jahrhundertwende mit einer abenteuerlichen Agentengeschichte von heute. Viele überraschende Wendungen sorgen dafür, dass der Leser atemlos das Schicksal der beiden Hauptpersonen verfolgt. Fortsetzung wird folgen. (Übers.: Claudia Feldmann)

Brigitte Hölzle

Brigitte Hölzle

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Quantenzauberer

Der Quantenzauberer

Eoin Colfer
Loewe (2014)

Warp ; [1]
346 S.
fest geb.

MedienNr.: 396886
ISBN 978-3-7855-7909-1
9783785579091
ca. 5,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.