Die Dschungelfreunde

Mama Affe ruft ihren kleinen Suki nach Hause. Es ist Zeit, ins Bett zu gehen. Och Menno! Eigentlich wollte Suki doch mit seinen Freunden Elefant Mambo und Gecko Jimmy noch den Staudamm fertig bauen. Geknickt verabschiedet er sich und Die Dschungelfreunde begibt sich auf den größten Baum in sein kuscheliges Nest. Da hat Mama eine Überraschung für ihn: eine Kokosnuss! Suki liebt Kokosnüsse und würde sie am liebsten gleich verputzen, aber im Bett darf man ja nicht essen. Also legt er sie zu sich ins Nest und freut sich träumend auf seinen besonderen Gaumenschmaus. Doch als er am nächsten Morgen aufwacht, ist die Kokosnuss verschwunden! Oh nein! Sie wurde geklaut! Mit seinen beiden Freunden macht sie der kleine Affe auf die Suche nach seiner Kokosnuss. Ein schwarzes Haar liefert den ersten Hinweis. Es riecht gefährlich. Wer mag der Dieb sein? Und wird Suki seine kullernde Kokosnuss wiederbekommen? Die kleinen Leser und Leserinnen können miträtseln, sich über die spannende Auflösung und die Möglichkeit, dank der nett illustrierten Lesebilder mitzulesen, freuen. Und wer schon "richtig" lesen kann, für den wird es dank der großen Fibelschrift eine leichte Übung sein. Viel Spaß bei der Detektivarbeit! Und ganz nebenbei erfährt man auch, was man mit einer Kokosnuss noch so anstellen kann.

Sonja Hochhausen

Sonja Hochhausen

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Dschungelfreunde

Die Dschungelfreunde

Thilo. Ill. von Alexander Bux
Loewe (2017)

Bildermaus : 1. Lesestufe
38 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 588695
ISBN 978-3-7855-8421-7
9783785584217
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: