17 Erkenntnisse über Leander Blum

Leander und Jonas sind von Kindesbeinen an engste Freunde. Sie teilen eine tiefe Leidenschaft für das Malen und die Kunst. Als Jugendliche leben sie diese Leidenschaft auch unter dem Pseudonym BLUX als Sprayer aus. In der Wiener Streetart-Szene 17 Erkenntnisse über Leander Blum sind ihre Graffitis wegen ihrer ungeheuren Strahlkraft und Kunstfertigkeit legendär. Gerade als die beiden an ihrem geheimen Meisterstück arbeiten, verliebt sich Leander in Lila und Jonas fühlt sich von seinem besten Freund verraten. Nur mit Mühe kann Leander die Beziehung zwischen ihnen retten, bevor das Unfassbare passiert und Jonas bei einem Zugunglück stirbt. Für Leander bricht die ganze Welt zusammen. Als er Jonas in den Tod folgen will, sieht nur Lila eine Chance ihn zu retten. - Irmgard Kramer hat einen unglaublichen Jugendroman geschrieben: tiefgründig, mitreißend, lebendig, anrührend und mit einer Strahlkraft, wie man sie selten liest. Man lebt die Verbundenheit und Leidenschaft der beiden Jungs mit und Leanders Verlust spürt man selbst mit jeder Faser. Jede Seite des Buches sprüht vor Farben, Emotionen und Bildern. Einfach nur großartig!

Stefanie Simon

Stefanie Simon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

17 Erkenntnisse über Leander Blum

17 Erkenntnisse über Leander Blum

Irmgard Kramer
Loewe (2018)

345 S.
fest geb.

MedienNr.: 880945
ISBN 978-3-7855-8911-3
9783785589113
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.