Abenteuer bei den Wikingern

Im Bd. 15 der für etwas Jüngere gedachten Fantasy-Reihe "Das magische Baumhaus Junior" bekommen Anne und Philipp von der Zauberin Morgan, die einst Bibliothekarin am Hofe von König Artus war, den Auftrag, ein geheimnisvolles Abenteuer bei den Wikingern Buch mit dem Titel Serpens Magna zu suchen. Durch die Zauberkraft des magischen Baumhauses werden sie ins Mittelalter zurückversetzt und auf eine kleine Insel vor Irland verschlagen. Hier treffen sie auf gelehrte Mönche. Einer von ihnen schreibt gerade an dem gesuchten Buch. Als das Kloster von einer Wikingerflotte bedroht wird, können die Kinder die Mönche warnen. Ihnen selbst gelingt die Flucht mithilfe einer riesigen Wasserschlange, der Serpens Magna. Am Ende des Abenteuers haben die Kinder eine Menge über das Leben der Mönche im Mittelalter erfahren. - Das in großer Fibelschrift gedruckte und mit vielen farbigen Illustrationen versehene Kinderbuch verbindet auf unangestrengte und kindgerechte Weise historische Kenntnisse mit spannender Fantasy. Empfehlenswert für Kinder im ersten Lesealter

Helmer Passon

Helmer Passon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Abenteuer bei den Wikingern

Abenteuer bei den Wikingern

Mary Pope Osborne. Ill. von Jutta Knipping
Loewe (2018)

Das magische Baumhaus junior ; 15
74 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 893836
ISBN 978-3-7855-8938-0
9783785589380
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: