Die Prinzessin und der Herzenswunsch

Prinzessin Ninni möchte ihrem Vater so gerne etwas ganz Besonderes zum Geburtstag schenken. Aber was schenkt man einem König, der alles hat? Da sieht sie, dass der Küchenjunge Max dem königlichen Koch zum Geburtstag einen selbst Die Prinzessin und der Herzenswunsch gebackenen Kuchen samt brennenden Kerzen schenkt. Genau so einen soll ihr Vater von ihr bekommen. Mit Max Hilfe steht schließlich ein großer, köstlicher Schokoladenkuchen mit Puderzucker und Kerzen auf dem Geschenktisch des Vaters. Die Freude des Königs ist groß und Ninni hat einen neuen Freund in dem Küchenjungen gefunden. - Eine Prinzessinnengeschichte für Erstleser, die ohne rosa-rote Klischees auskommt. Dem Reihenschema von Leselöwen entsprechend, wird die Geschichte in einfachen Sätzen in großer Fibelschrift erzählt. Farbige Illustrationen ergänzen das Geschehen. Rätsel und Wissenswertes zu einigen markierten Wörtern des Textes finden sich am Ende des Buches. Ebenfalls eingeklebt ist ein Bogen mit farbigen Buchstabenstickern. - Gerne zur Anschaffung empfohlen.

Isabel Helmerichs

Isabel Helmerichs

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Prinzessin und der Herzenswunsch

Die Prinzessin und der Herzenswunsch

Barbara Rose. Ill. von Naeko Ishida
Loewe (2018)

Leselöwen : 1. Klasse
43 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 594393
ISBN 978-3-7855-8953-3
9783785589533
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: