Flug der Pelikane

Der 24-jährige Anton wird von seiner Freundin verlassen. Um seine Trauer zu überwinden, verfasst er eine To-Do-Liste, auf der er folgende Ziele formuliert: "Onkel Jimmy, Pfannkuchen, New York". Und tatsächlich reist er Flug der Pelikane nach Manhattan, um bei seinem Onkel im Pfannkuchen-Shop auf 30 qm zu arbeiten. Nicht nur der Puls der Stadt steckt ihn an, sondern auch Jimmys Interesse für den legendären Gefangenenausbruch von Alcatraz 1962, der Hochsicherheits-Gefängnisinsel, in deren Klippen Pelikane nisten - und je mehr er sich damit beschäftigt, desto mehr erfährt er auch von seiner eigenen Vergangenheit... Robert Stadlober liest diesen neuen Roman des Autoren von "Crazy", der ihn bereits als 16-Jährigen berühmt machte. Stadlober, der "junge Wilde" unter den Nachwuchsschauspielern, besticht durch eine authentische Sprache. Als stille Literatur über das Erwachsenwerden bereits für kleine Bestände geeignet.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Flug der Pelikane

Flug der Pelikane

Benjamin Lebert. Robert Stadlober liest
Lübbe Audio (2009)

4 CD (ca. 237 Min.)
CD

MedienNr.: 561212
ISBN 978-3-7857-4109-2
9783785741092
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: