Schiefe Märchen und schräge Geschichten

In dem großformatigen von Pana Dalianis reichhaltig illustrierten Bilderlesebuch nimmt sich der vielfach ausgezeichnete, vor allem durch die Sams-Geschichten bekannt gewordene Autor in 18 Gedichten und Erzählungen eine Reihe unserer Schiefe Märchen und schräge Geschichten bekannten Märchenstoffe vor. Heinzelmännchen, Rumpelstilzchen, Schneewittchen, Hänsel und Gretel und verschiedene andere Märchen werden respektlos umgemodelt. Von den Ausgangstexten bleibt meist nicht allzu viel übrig, weder der Märchenton noch die oftmals vorhandene Moral und das schlimme Ende der Bösewichte. Alles spielt im Hier und Heute: Hänsel und Gretel erreichen die Hexe mit ihrem Handy nicht, weil sie kein Netz haben, dabei wäre das wichtig, damit sie die Heizung höher dreht; ein Fön wird zum sprechenden Telefon, der gestiefelte Kater wird - ganz modern - zum gestiefelten Skater. Die Gold spinnende Müllerstochter heiratet das Rumpelstilzchen, und einer der sieben Zwerge fragt ganz frech: "Wer hat in mein Bett gepinkelt?" Gedankenschwer und doppelbödig ist hier nichts. Und man braucht die Ausgangstexte meist gar nicht zu kennen, um an den vielen originellen Einfällen richtig Spaß zu haben.

Helmer Passon

Helmer Passon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schiefe Märchen und schräge Geschichten

Schiefe Märchen und schräge Geschichten

Paul Maar. Bilder von Pana Dalianis
Oetinger (2016)

172 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 587529
ISBN 978-3-7891-0444-2
9783789104442
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: