Die Olchis und das Schrumpfpulver

In diesem neuen, kunterbunten und fantasievoll illustrierten Olchi-Abenteuer bekommt die Olchi-Familie es mit zwei Putzhexen zu tun, denen nichts verhasster ist als Schmutz und Müll. Deswegen kommen die beiden auch zu dem Erfinder Die Olchis und das Schrumpfpulver Professor Bausewein. Er soll ihnen ein neues Super-Putzmittel erfinden. Doch Bausewein macht einen folgenreichen Fehler. Statt eines Putzmittels erfindet er ein Schrumpfpulver. Die beiden Putzhexen machen sich, nachdem sie aus Versehen den Professor klein geschrumpft haben, auf den Weg zur Müllhalde. Nun können sie der verhassten Schmuddelfamilie und dem Müllberg den Garaus machen. Das gelingt ihnen auch zum Teil. Die beiden Olchi-Kinder sind ihnen aber entkommen, und mit Hilfe des Professors, der rasch ein Wachstumspulver erfindet, endet die Geschichte glimpflich. - Auch dieses neue Olchi-Abenteuer wird Kinder begeistern, weil es wie die vielen Vorgänger aus der Olchi- Reihe originell und spannend erzählt ist, und weil es sich augenzwinkernd über Konventionen und Vorschriften hinwegsetzt.

Lili Aignesberger

Lili Aignesberger

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Olchis und das Schrumpfpulver

Die Olchis und das Schrumpfpulver

Erhard Dietl
Oetinger (2017)

Die Olchis
158 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 591221
ISBN 978-3-7891-0810-5
9783789108105
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.