Das Lied von Vogel und Schlange

Seit dem zerstörerischen Krieg zwischen dem Kapitol und den Rebellen aus den Distrikten sind erst zehn Jahre vergangen, noch immer liegen Teile der Hauptstadt in Trümmern und die Hungerspiele stellen eine trostlose Pflichtveranstaltung Das Lied von Vogel und Schlange dar. Die einst reiche und angesehene Familie Snow hat im Krieg ihr gesamtes Vermögen verloren und kann sich kaum ausreichend mit Lebensmitteln versorgen, was der junge Coriolanus gegenüber seinen Mitschülern durch seine natürliche Autorität und seinen Charme jedoch zu verbergen versucht. Dann bietet ihm seine Aufnahme in die Reihe der Mentoren für die 10. Hungerspiele eine einmalige Chance, sein Studium und seine Zukunft zu finanzieren. Während er einerseits eine enge Bindung zu seiner Tributin aufbaut - einer bezaubernden jungen Sängerin aus Distrikt 12 - und sich zunehmend in sie verliebt, arbeitet er gleichzeitig mit der sadistischen Spielmacherin des Kapitols an der Weiterentwicklung der Hungerspiele. Zwar drohen ihn seine Gefühle auf Abwege zu bringen, doch schlussendlich bleibt Coriolanus um jeden Preis dem Familienmotto treu: "Snows landen immer oben." - Suzanne Collins' neuer Jugendroman beleuchtet die politischen Anfänge des späteren Präsidenten und Antagonisten der "Tribute von Panem"-Trilogie. Während die Handlung auch für sich allein genommen spannend gestaltet ist und Snows Herkunft, Motivation und Entwicklung sehr gelungen darstellt, dürften sich doch Anhänger der Trilogie, die erneut in die Welt des Kapitols und der Distrikte eintauchen möchten, besonders daran erfreuen. Für jugendliche, aber auch für (mittlerweile) erwachsene Leserinnen und Leser sehr zu empfehlen!

Marlene Knörr

Marlene Knörr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Das Lied von Vogel und Schlange

Das Lied von Vogel und Schlange

Suzanne Collins ; Deutsch von Sylke Hachmeister und [einem weiteren]
Verlag Friedrich Oetinger

Die Tribute von Panem
607 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 601209
ISBN 978-3-7891-2002-2
9783789120022
ca. 26,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: