Wenn Drachen sich kringelig lachen

Aus den Drachenfrüchten, die Tomas aus dem Garten seines Opas geerntet hat, sind tatsächlich kleine Drachen geschlüpft und die vier Freunde haben nun alle Hände voll zu tun, die neugierigen kleinen "Haustiere" vor ihren Wenn Drachen sich kringelig lachen Eltern und Klassenfiesling Liam zu verbergen. Gleichzeitig müssen die Drachen trainiert werden, denn ihre besonderen Fähigkeiten wie Tarnung, Eis- oder Feueratem sind zwar manchmal ganz schön praktisch, können aber auch zu echten Problemen führen. Mutig stellen sich Tomas und seine Freunde gemeinsam der Herausforderung, Drachen als Haustiere zu halten. - Witzig-verrückte Fortsetzung von "Wenn Drachen Sachen machen" (BP/mp 19/345), die Jungs und Mädchen ab etwa 8 Jahren in den Bann zieht. Zum Vorlesen oder zum Selbstlesen für geübtere, etwas ältere Kinder sehr gut geeignet und auch ohne Kenntnis des Vorgängerbandes gut verständlich. Die Anschaffung lohnt sich für jeden Bestand.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Wenn Drachen sich kringelig lachen

Wenn Drachen sich kringelig lachen

Andy Shepherd. Mit Ill. von Sara Ogilvie
Dressler (2019)

223 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 910925
ISBN 978-3-7915-0117-8
9783791501178
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.