Auf der anderen Seite des Schweigens

Wer ans Meer fährt, dürfte das Gefühl von Weite kennen, das sich einstellt, wenn man am Strand sitzt und den Blick über das Wasser bis an den Horizont schweifen lässt. Ein ähnliches Gefühl stellt sich ein, wenn man in diesem Auf der anderen Seite des Schweigens Buch blättert und sich unweigerlich irgendwo festliest. Sei es, dass einem ein vertrauter Name begegnet - Johannes B. Brantschen, Timothy Radcliffe, Yves Congar oder Thomas von Aquin -, sei es, weil man an einer Überschrift hängen bleibt - "Als Priester bei den Nichtchristen in Kabul", "Die bizarre Mathematik der Liebe Gottes". Diese und etliche weitere Texte aus acht Jahrhunderten haben die Dominikaner Johannes Bunnenberg und Aurelia Spendel aus Anlass des 800-jährigen Ordensjubiläums zusammengestellt. Diese Zusammenstellung ist von einer faszinierenden Weite und Vielfalt. Die Texte aus unterschiedlichen Zeiten und verschiedenen Ländern befruchten sich gegenseitig, gelegentlich widersprechen sie sich auch. Über das Jahr verteilt finden sich sowohl Texte zu klassischen Themen wie Kreuz und Leiden, Ostern und Weihnachten als auch zu ausgefalleneren wie z.B. zum Verhältnis von Christentum und Islam, zur Solidarität mit den Armen und über "Gott teilt unser Leben". Die Texte sind von hoher Intensität und sprechen von einem menschenfreundlichen, barmherzigen Gott, der sich allen Menschen ohne Unterschied zuwendet und ihr Leben will. Den Anspruch, den die Dominikaner an sich selbst stellen, formuliert Timothy Radcliffe in dem Text, der dem Buch seinen Titel gegeben hat: "Das ist unsere Herausforderung in der Kirche", schreibt er, "Worte zu sprechen, die tatsächlich bedeutungsvoll sind, die Gewicht und Autorität haben." Diesen Selbstanspruch, lösen die Texte voll und ganz ein. Bei einer Textseite pro Tag kann einen das Buch ein ganzes Jahr begleiten und dabei den Glauben vertiefen und anregen. (Religiöses Buch des Monats Juni)

Christoph Holzapfel

Christoph Holzapfel

rezensiert für den Borromäusverein.

Auf der anderen Seite des Schweigens

Auf der anderen Seite des Schweigens

Johannes Brunnenberg ... (Hg.)
Pustet (2016)

399 S. : Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 585948
ISBN 978-3-7917-2770-7
9783791727707
ca. 24,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.